Medizinische Massage

Wir bringen Sie wieder in Bewegung!

Die medizinische Massage ist eine sogenannte Heilmittelverordnung. Diese wird umgangssprachlich als Rezept bezeichnet und kann bei entsprechendem Krankheitsbild vom Arzt verordnet werden.

In der Akutphase eines orthopädischen Krankheitsbildes werden Sie nach der Diagnostik direkt vom Arzt therapiert - zum Beispiel mit Medikamenten.

Zusätzlich kann es nötig sein, die Weichteile des Körpers wie Muskeln und Bindegewebe zu detonisieren - also zu lockern und zu entspannen. Dies wird in der Regel von Physiotherapeuten im Rahmen der medizinischen Massage durchgeführt. Hierbei werden die Haut, das Bindegewebe und Muskeln mehr durchblutet und flexibler gemacht. Medizinische Massagen können über eine kürzeren Zeitraum auch schmerzlindernd wirken. So können Sie Ihren Körper wieder normal und frei bewegen.
Das Rückenzentrum Köln bietet neben den medizinischen Massage per Rezept auch Massagen für Kunden an, welche kein Rezept vom Arzt vorweisen können. Diese Wellnessmassagen dienen vor allem der Stressreduktion und Entspannung

Der erste Schritt zu weniger Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen und mehr Wohlbefinden ist immer die Vereinbarung eines individuellen und kostenfreien Beratungstermins in unserem Hause.

Wir freuen uns auf Sie!

OBEN